Webcasts

Nutzen Sie unser Angebot
Informieren Sie sich bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus über Software-Workflows, Tipps & Tricks, neue AKG- und Autodesk-Produkte etc. Die Onlinepräsentation erfolgt über Ihren Webbrowser, hierfür nutzen wir die bewährte Software "GoToWebinar". Erforderlich sind lediglich ein Computer mit Internetanschluss und Lautsprecher oder Kopfhörer, alternativ Telefon. Die Teilnahme ist kostenlos und selbstverständlich völlig unverbindlich. 

AKG-/inovi-Webcasts
Neben den AKG-Webcasts finden Sie hier auch die Übersicht der inovi-Webcastreihe. Gemeinsam mit unseren inovi-Partnern entegra, ARNOLD IT und HAFNERS BÜRO liefern wir Ihnen als Autodesk-Händlerverbund regelmäßig Wissenswertes rund um Verkehrsinfrastruktur, Architektur und Mechanik.  

GoToWebinar für mobile Geräte
Sie wollen von unterwegs aus am AKG-Webcast teilnehmen? Kein Problem! Mit den mobilen GoToWebinar-Apps können Sie direkt von Ihrem Android-/Windows oder iOS-Gerät den Webcast verfolgen. Hierzu einfach die App herunterladen:



VESTRA INFRAVISION:
Arbeiten mit Katalogen auf AKGCAD  

11.05.2021, 10:00-11:00 Uhr

Wir zeigen Ihnen die Erstellung, Verwaltung und Verwendung von Fachbedeutungskatalogen.
Der Webcast richtet sich an VESTRA INFRAVISION-Anwender, die mit AKGCAD arbeiten (eigener CAD-Kern).  

AKG-Webcast
Präsentator des Webcasts ist Dipl.-Ing. (FH) Marco Schrempp, AKG Software Consulting GmbH.


VESTRA INFRAVISION:
Arbeiten mit Katalogen auf DWG-Basis  

20.05.2021, 10:00-11:00 Uhr


Wir zeigen Ihnen die Erstellung, Verwaltung und Verwendung von Fachbedeutungskatalogen.
Der Webcast richtet sich an VESTRA INFRAVISION-Anwender, die VESTRA auf DWG-Plattformen nutzen (AutoCAD, Civil 3D oder BricsCAD). 

AKG-Webcast
Präsentator des Webcasts ist Dipl.-Ing. (FH) Marco Schrempp, AKG Software Consulting GmbH.


Civil 3D/InfraWorks: neue Funktionen
26.05.2021, 10:00-10:45 Uhr

Die Infrastruktur-Spezialisten von AKG/inovi haben die Neuerungen in der Version 2022 von Civil 3D und InfraWorks unter die Lupe genommen und stellen sie in diesem Webcast vor. Zudem erhalten Teilnehmende ein Update über die Neuerungen der Autodesk Construction Cloud (vormals BIM 360), die speziell die Infastrukturwerkzeuge betreffen.

inovi-Webcast
Präsentator des Webcasts ist Andreas Adam, AKG Civil Solutions.


Inventor: Einführung iLogic
27.05.2021, 10:00-10:45 Uhr

Lernen Sie die Programmierumgebung von Inventor kennen. Damit können schnell und effektiv Varianten Ihrer Modelle konstruieren. iLogic ermöglicht eine regelgesteuerte Konstruktion und bietet eine einfache Möglichkeit zum Erfassen und Wiederverwenden Ihrer Arbeit. Verwenden Sie iLogic zur Standardisierung und Automatisierung von Konstruktionsprozessen.

inovi-Webcast
Präsentator des Webcasts ist Rainer Leonhardt, HAFNERS BÜRO.


Revit: Planung mit Artikeln & Stücklisten
16.06.2021, 10:00-10:45 Uhr

Der Einsatz von Revit in einem artikelbasierten Planungsprozess bringt Aufgaben mit sich, die mit Revit Standard nicht abgedeckt sind. Zu diesen Aufgaben gehören z. B. der Abgleich von Artikeldaten mit dem ERP-System, die Generierung von Positionsnummern, die Ermittlung von Gewichten sowie das Generieren einer Gesamtstückliste und die Übergabe an ein ERP- oder anderes Drittsystem für Angebotserstellung, Montageplanung oder Fertigungssteuerung.

inovi-Webcast
Präsentator des Webcasts ist Matthias Schneller, entegra.


Inventor/Vault 2022:
What's New?

15.06.2021, 10:00-10:45 Uhr

Konstruktion und Datenmanagement sind mit Inventor und Vault perfekt aufeinander abgestimmt. Mit den 2022er Versionen wurde eine Vielzahl an Kundenwünschen in den Produkten umgesetzt. Angefangen von der weiteren Vereinfachung der Bedienung über funktionale Erweiterungen bei Einzelteilen, Baugruppen und Zeichnungen, die Steigerung von Performance und Produktivität bis hin zum Zusammenspiel von Inventor mit Revit oder Fusion 360 finden sich viele Verbesserungen und Neuerungen in den Produkten.

inovi-Webcast
Präsentator des Webcasts ist Thomas Hartmann, entegra.


Das Autodesk Single-User-Lizenzmodell
07.07.2021, 10:00-10:45 Uhr

Autodesk stellt vollständig auf ein Single-User-Mietmodell um. Bisherige Lizenzmodelle wie Einzelplatz oder Multi-User werden sukzessive eingestellt. In diesem Webcast möchten wir Ihnen die wichtigsten Eckpunkte zum Single-User-Lizenzmodell vorstellen und beleuchten, was bei einer Umstellung des Lizenzmodells in Ihrem Unternehmen zu beachten ist. Für Kunden mit Einzelplatz- oder Multi-User-Lizenzen bietet Autodesk derzeit ein attraktives "Trade-in"-Modell an.

inovi-Webcast
Präsentatorin des Webcasts ist Barbara Brady, entegra.


Revit: neue Funktionen
15.07.2021, 10:00-10:45 Uhr

In der 2022-Version von Autodesk Revit konnten wieder viele Kundenwünsche umgesetzt und Verbesserungen im Bereich der interdisziplinären Zusammenarbeit erzielt werden. Das BIM-Werkzeug Nr. 1 wurde um eine PDF-Schnittstelle mit komfortablen Exportoptionen ergänzt. Für bereits bestehende Features wie die Plangestaltung für Phasen oder die in 2021 eingeführten geneigten Wände wurden weitere Möglichkeiten hinzugefügt. Die Highlights und wichtigsten Änderungen werden im Webcast vorgestellt.

Präsentator des Webcasts ist Hanspeter Höhn, HAFNERS BÜRO.


Inventor/Vault: ERP-Connector – 
CAD, PDM & ERP als perfektes Team

20.07.2021, 10:00-10:45 Uhr

Autodesk Inventor und Vault mit ERP-Systemen optimal verbinden: Erfahren Sie, wie ein ERP-Connector für das perfekte Zusammenspiel zwischen Konstruktion und sämtlichen anderen involvierten Abteilungen sorgt. Die nahtlose Kopplung durch den ERP-Connector schafft saubere Datenbestände und durchgängige Prozesse für Ihr Unternehmen. Gerne vereinbart das Arnold IT-Team mit Ihnen auch außerhalb des Webcasts einen individuellen Demo-Termin zum Potenzial des ERP-Connectors.

inovi-Webcast
Präsentator des Webcasts ist Jörg Weber, Arnold IT.


Autodesk Docs in der
Autodesk Construction Cloud

29.07.2021, 10:00-10:45 Uhr

Seit Februar 2021 sind in der AEC-Collection Lizenzen für Autodesk Docs enthalten. Wir zeigen Ihnen den Funktionsumfang, der Ihnen dadurch zur Verfügung steht, erläutern Ihnen die Verbindung zu den neuen in der Autodesk Construction Cloud enthaltenen Module sowie die Beziehung zu BIM 360.

inovi-Webcast
Präsentatoren des Webcasts sind Hanspeter Höhn (HAFNERS BÜRO), Steve Belli (entegra) sowie Norman Griffel (AKG).


Bitte Text eingeben und "enter" drücken…